Hausgemeinschaft Halle

Unser gemeinsames Leben

Zum gemeinsamen Rhythmus gehören die abendlichen Andachten, die wöchentlichen Hausabende, das gemeinsame Mittagessen mit Gästen am Sonntag und die Abendmahlsfeier zu Wochenbeginn. Wichtig sind aber auch der Austausch und das Erzählen aus dem Alltäglichen genauso wie das gegenseitige Helfen, wenn es nötig wird. Gäste für kürzere oder längere Zeit sind herzlich willkommen.

Gemeinsame Räume und eigene Wohnungen

In der Hausgemeinschaft lebt jede Familie in einer eigenen Wohnung. Allen gemeinsam ist der Wochenrhythmus. Das Gemeinschaftsleben findet in den Gemeinschaftsräumen statt. Dazu zählen das Forum, ein Andachtsraum, mehrere Gästezimmer und ein Garten hinter dem Haus. Außerdem können Menschen für eine befristete Zeit eine Zwei-Raum-Wohnung mieten. Sie werden auf Wunsch gerne in das Gemeinschaftsleben mit hinein genommen. Zu den Familien der Hausgemeinschaft gehören mehrere Kinder. Für sie und ihre Freunde existiert ein eigener Spielraum.